St. Martin  |  St. Katharina  |  St. Edith  | Kontakt | Impressum

Seit dem 15. Mai 2020 dürfen in den Kirchen die Gottesdienste wieder öffentlich gefeiert werden. mehr …

Erstkommunion im September?

Mai 2020

Geplant waren drei Erstkommunionfeiern im Monat Mai in St. Edith. Kathrin Werner hatte dankenswerter Weise die Organisation der Vorbereitung der 30 Kinder aus dem Volksschulcampus übernommen.

In einer Art Sonntagsschule kamen die Kinder monatlich an einem Sonntag-Vormittag im Seelsorgezentrum zusammen, das Lied „Gott ist mit uns unterwegs… mit dir, mit mir, uns allen hier“ war das Motto für die gemeinsame Stunde und die Vorbereitungszeit.

Mit 30 lebendigen Kindern war die Gruppe zugegebenermaßen ein wenig zu groß, einige Übereifrige mussten in ihrem Bewegungsdrang immer wieder behutsam gestoppt werden…

Veronika, Martina, Kaplan Zbigniew und zuletzt auch ich versuchten Kathrin bei der Vorbereitung der Kinder zu unterstützen. Ein Vorbereitungsbuch sollte auch eine Ergänzung für zu Hause sein.

Nach einem Gruppengespräch, einer kurzen Basteleinheit und einer Stärkung und Erfrischung feierten die Kinder die 11:15-Uhr- Sonntagsmesse mit der St. Edith-Gemeinde. Kindgemäße Lieder sollten die Mitfeier erleichtern und auch zum Liedschatz für das Fest der Erstkommunion werden.

Trotzdem war dies für manches Kind eine sehr große Herausforderung, an einem Sonntag-Vormittag so konzentriert bei der Sache zu sein.

Beim Elternabend Anfang März wurde mit den Eltern das bevorstehende Versöhnungsfest (Erstbeichte) und einiges für die Gestaltung der Erstkommunion besprochen, als gleich am nächsten Tag wegen Corona jede weitere Zusammenkunft im Seelsorgezentrum abgesetzt wurde.

Eltern und Kinder wurden informiert, dass die Feiern im Mai abgesagt werden müssen.

Doch wir hoffen, dass im September oder Oktober jedes Kind das Erstkommunionfest feiern kann. Dass wir dann gemeinsam wieder das Lied „Gott ist mit uns unterwegs“ singen, dessen letzte Strophe sehr gut die jetzige herausfordernde Zeit beschreibt: „Was immer auch passiert, ich weiß, dass Gott mich führt. Auf seine Liebe kannst du bau‘n, kannst du vertrau‘n, Gott ist mit uns unterwegs …“

Ort

Terminübersicht